Kunden-Erfahrungen zum Holzbackofen | Pizzaofen Fontana Pizza&Cucina Doppio

Das sagen unsere Kunden zum Fontana Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen | Pizzaofen


Karl L. aus 51465 Bergisch Gladbach: Fontana Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen | Pizzaofen

Erfahrungsbericht und Rezept I: SOCCA aus dem Pizzaofen

Ursprünglich eine traditionelle südfranzösische Spezialität erfreut sich die aus reinem Kichererbsenmehl hergestellte Socca zunehmender Beliebtheit. Kicherbsenmehl ist glutenfrei sowie faser- und proteinreich und hat auch  weniger Kohlenhydrate als etwa Weizen. Hergestellt wird die Socca ganz einfach aus einem Teil Kichererbsenmehl, zwei Teilen Wasser, etwas Olivenöl und Salz. Teig einige Stunden quellen lassen und in dünner Schicht (damit es knusprig wird) in eine mit Olivenöl ausgegossene Form schütten.  Und jetzt braucht man einen anständigen Ofen! Nur mit kräftiger Hitze von oben und unten wird die Socca so knusprig und saftig wie es sich gehört. Im Küchenofen ein aussichtsloses Unterfangen. Mit dem FONTANA Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen ein sehr gutes Ergebnis wie schon bei der Pizza mit der identischen Temperatureinstellung. A propos Pizza. Mit entsprechendem Belag: Tomate, Käse, Salami, Zwiebeln, Thunfisch.... wird die Socca zur Socca facon Pizza - eine echte Alternative, weil gesund und schmeckt.

Kundenfoto Socca aus dem Pizzaofen Fontana Pizza&Cucina DoppioSoccia backen im Holzbackofen Pizzaofen Pizza&Cucina DoppioMit offenem Holzfeuer im Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen BackenFertig gebackene Socca aus dem Holzbackofen Pizzaofen Pizza&Cucina Doppio


Karl L. aus 51465 Bergisch Gladbach: Fontana Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen | Pizzaofen

Erfahrungsbericht und Rezept II: Brot aus Pizzateig aus dem Holzbackofen

Erster Backversuch mit dem FONTANA FORNO - ein echter Spaß-Ofen für alle Zwecke!
Hatte gestern beim Pizzabacken sehr reichlich Teig gemacht, so dass ein dicker Klumpen übrig blieb, der inzwischen schon gut zwei Stunden mit der Hefe gegangen war.   Da die TA nicht so hoch war und extra-Gluten zugegeben wurde, war der Kleber noch fit. Also rundgewirkt und kurze Stückgare. Dabei kaum weitere Volumenzunahme, offensichtlich hatte die Hefe alle freien Zucker längst verfrühstückt - hatte ja auch genug Zeit. Nochmal frisches Holz in den Brennkorb und gewartet bis die Flamme fast erloschen war und die Temperatur ausgehend vom Max-Wert 400°C anfing zu fallen. Bei ca. 380°C eingeschoben und Stopuhr gestellt. Nach 10min war die Kruste schon gefährlich braun aber Ruhe bewahrt und Brot 180 Grad gedreht. Nach 40 min war Temperatur auf ca. 150°C abgefallen und Brot auf Klopfprobe sicher gar. Kruste wider Erwarten perfekt.  Zum Frühstück aufgeschnitten - lecker. Auch ohne Schwaden hat sich auf Grund der enormen Anfangshitze eine sehr knusprige Kruste gebildet. Brotbacken im FONTANA FORNI scheint ein eher dynamischer Prozess zu sein, der spannende Möglichkeiten eröffnet.

Pizzabrot aus dem Holzbackofen Pizzaofen Pizza&Cucina Doppio


Karl L. aus 51465 Bergisch Gladbach: Fontana Pizza&Cucina Doppio Holzbackofen | Pizzaofen

Erfahrungsbericht und Rezepte III: Röst-Kastanien, mediterranes Gemüse und Fisch von der Plancha

Jetzt ist auch die Plancha in Betrieb.

Zum Vorheizen ein paar Kastanien geröstet. Ergebnis wie auf dem Weihnachtsmarkt ;-).

Danach Seeteufelbäckchen mit mediterranen Gemüsen. Fisch in Olivenöl, Zitronenschale, Ingwer, Knoblauch mariniert. Gemüse in Olivenöl und Herbes de Provence. Beides auf der heißen Plancha planchiert, mit Kräutermischung und Fleur de Sel abgestreut und mit gutem Olivenöl beträufelt. Ergebnis wunderbar! Die kräftige Hitze der Plancha erlaubt es, die Produkte außen röstig und innen saftig zu garen. Geschmackseindruck, wie er weder mit Grill noch mit Pfanne zu erzielen ist. Auch die rechte Seite der FONTANA CUCINA DOPPIO kann mich begeistern!

Röstkastanien auf der Plancha des Holzbackofens Pizza&Cucina DoppioMediterranes Gemüse und Fisch auf der Plancha vom Holzbackofen Pizza&Cucina DoppioGrillgemüse und Fisch von der Holzbackofen Plancha


Nach oben